CogniclipStudios

SciFi-Story

SpiritSAT - Web 4.0

  - SciFi-Kurzgeschichte -

Eine (sehr kurze) Science-Fiction Story, in der es einfach um die Frage(n) geht, wie weit Science-Fiction und Realität noch voneinander entfernt sind...

 

« zurück

5 von 17

vor »

den Umweg mit Hilfe der Spielfiguren, denn die Nanobots in seinem Gehirn konnten diese Informationen nur an die KI des Computerspiels senden, nicht jedoch direkt in das Gehirn des realen Gesprächspartners.

Begegneten sich nun also zwei Nutzer in Form ihrer jeweiligen Avatare in der VR, die ja nichts anderes waren als die virtuellen Repräsentanten zweier realer Menschen, dann war neben diesen beiden virtuellen Figuren auch noch eine dritte bei der Begegnung anwesend, nämlich eine Spielfigur als Repräsentation der KI, die die beiden realen Nutzer, bzw. deren Avatare auf der emotionalen Ebene besser verstand, als diese sich untereinander und die zwischen beiden vermittelte.

Dieser Vorgang war vergleichbar mit der Verwendung einer Übersetzungs-App für Fremdsprachen, mit deren Hilfe sich zwei Nutzer mit unterschiedlicher Muttersprache innerhalb der VR verständigen konnten, nur dass hier der Dolmetscher eher die Aufgabe eines Diplomaten übernahm und die KI als sogenannte "Diplomatie-App" eingesetzt wurde.

Einerseits waren die Menschen jetzt noch stärker mit der Technik verbunden. Andererseits ermöglichte diese neue Art der Kommunikation auf emotionaler Ebene aber auch eine ehrlichere Kommunikation im Internet. Entgegen anfänglichen Befürchtungen einer sozialen Isolation,

5

« zurück

5 von 17

vor »

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17