Kontakt Impressum Datenschutz
CogniclipStudios

Chat-Story

 

Reality zwischen SciFi und Esoterik

#1

 

figur1b

Wenn es ganz still ist, hört ihr dann auch immer diese sehr leisen Stimmen?... mit geheimen Botschaften vom Präsidenten?... -- Ich jedenfalls nicht. -- Alles ruhig. -- Nichts. -- Absolute Stille!

 

profil-besucher-1

Ich auch nicht. Ansonsten sollte man vielleicht auch dringend zu einem Psychiater gehen. -- Wie kommst du darauf?

 

figur1b

Na ja, wegen diesem ganzen neuen Verschwörungskram. Angeblich soll die Welt ja von 300 Außerirdischen regiert werden, den so genannten Reptiloiden.

 

 

 

#2

 

alien-chat

Aber auf die Idee, dass Aliens auch gute Wesen sein könnten,kommt mal wieder niemand!? ...

 

guru-think-chat profil-besucher-1

Ja, stimmt! ...und waren das nicht auch Gurus statt Aliens?
Schwarze und weiße Gurus.

 

alien-chat

 ?? Gurus ?? 

figur1b

 

profil-besucher-1

Ja, 300 oder 400 Gurus oder so! Ok, die genaue Zahl ist ja auch egal. Jedenfalls sollen die über die ganze Welt verteilt, in geheimen Tempeln oder an anderen Orten meditieren und dadurch geistig in Verbindung stehen, um den Weltfrieden zu beeinflussen. Bei der einen Hälfte soll es sich um gute, und bei der anderen um böse Gurus handeln. Die können aber auch mal die Seiten wechseln. Wenn die Mehrheit gut ist, bleibt der Frieden, sonst gibt’s Krieg.

 

anita-chat

Tja, bloß keine eigene Verantwortung übernehmen, wenn ein Krieg ausbricht. Ist ja auch viel bequemer für uns Menschen, irgendwelchen Gurus oder Aliens die Schuld zu geben.

 

 

 

#3

 

figur1b

Also bei "gut" und "böse" denk ich eigentlich zuerst an Engel und Teufel oder Zauberer, oder an schwarze und weiße Magie oder soetwas. Und bei den Aliens in der Science-Fiction gibt’s ja auch gute und böse. Aber bei Gurus? Das wär mir jetzt echt neu.

 

alien-chat

Das hört sich jetzt aber auch sehr nach Verschwörungstheorie an!

 

profil-besucher-1

Ok, vielleicht hab ich da auch irgendwas durcheinander gebracht. Gehört dann wohl aber eher in den Bereich Religion oder Esoterik.

 

alien-chat

...oder in den Bereich Esoterik und Sekten, oder doch Verschwörungstheorie?

 

chat-buddha
yin-yang

Ein Guru ist ja eine Art Lehrer im Buddhismus und da gibt es auch das Yin und Yang-Symbol, das hier im Westen oft falsch verstanden wird.


 

anita-chat

Hier im Westen wird dieses Symbol doch meistens so erklärt, dass es keinen Menschen gibt, der "nur" schlecht ist, also zu 100% schlecht, sondern dass auch in solch einem Menschen irgendwo noch etwas "Gutes" ist. Umgekehrt gilt das auch: Selbst ein noch so "guter" Mensch hat auch irgendwo seine kleinen Fehler.

 

chat-buddha

Na ja, es gibt eben auch noch die Erklärung für dieses Symbol, dass Dinge, die wir als Gegensätze empfinden, in Wirklichkeit oft enger zusammengehören, als getrennt zu sein. Vorder- und Rückseite einer Münze gehören z.B. immer zusammen, sonst würde die Münze gar nicht existieren. Oder einen Nordpol gäbe es nicht ohne Südpol. Die andere, "westliche" Erklärung wird aber genauso oft verwendet, und zwar auch im östlichen, asiatischen Raum. Es ist die allgemeine, "umgangssprachliche" Variante, im Gegensatz zu der anderen etwas "spezielleren" Variante.

 

anita-chat

Also irgendwie inspirieren mich diese Gedanken ja zu einer weiteren Erklärung in Form eines Hauswand-Graffiti...

 

Chat Welt ?
VR-Buddha-Chat

VR-Buddha-Haus (außen) ...

 
CogniclipStudios

Web 4.0 Art ;-)

 
alien-chat

Alien sind in der Pop-Kultur ein Spiegel menschlicher Hoffnungen, Träume und Ängste ...

 
anita-chat

Web 4.0 Art ?! ...

 

 

 

 

 

Chat-Story: zum Anfang

Fortsetzung folgt...


 
 
 
Diesen Artikel teilen...